Zeit und Geld sparen

Automatisierte Abläufe und die direkte Anbindung an die Lieferanten verhindern Fehllieferungen und ersparen Ihnen Zeit bei der Ausrollung.

  • Sparen Sie Geld! – Mit dem Store Lifecycle Tool optimieren Sie Ihre Werbemittelkampagnen und verhindern teure Fehlbestellungen.
  • Schneller auf dem Markt – Verkürzen Sie die Prozesse der Werbemittelbestückung durch rasche und einfache Planung und Ausrollung von Kampagnen!
  • Mehr Effizienz – Verringern Sie den Aufwand im Backoffice durch direkte Anbindungen an Lieferanten und tauschen Sie Daten und Informationen zu Bestellungen, Lieferstatus und Reklamationen automatisch aus!
  • Mehr Transparenz – durch vorgefertigte Berichte, Exports und Analysen. 

Kennen Sie das?

  • Die Time-to-Market- Phase ist durch die Komplexität der Bestelllisten sehr lang.
  • Ein Store bekommt über mehrere Kampagnen zu viele Plakate geliefert. Durch Zufall werden die überlieferten Plakatrollen entdeckt.
  • Der für die Werbemittelbestellung zuständige Mitarbeiter erkrankt. Der Kollege, der die Aufgabe übernimmt, kennt sein Dokumentationssystem nicht. Nur mit Mühe schafft er es, die Kampagne noch einigermaßen abzuwickeln.
  • Die Sicherungskopie der Bestellliste ist nicht auf dem letzten Stand.
  • Bei einer Werbemittelbestellung übersieht der Mitarbeiter eine Zeile im XLS. Diese Daten fehlen über drei Kampagnen, bis jemand durch Zufall den Fehler entdeckt.

Werbemitteltausch mit System

Mit dem Kampagnen Management Tool des Store Lifecycle Tool können Sie in kürzester Zeit einen Werbemitteltausch Ihrer Stores durchführen. Durch die Inventarartikel Verwaltung im Store Management errechnet das System automatisch eine Bestückungsliste und beschleunigt den Bestellvorgang. Neben einer zentralen automatisierten Bestückung können Sie auch dezentral die Bestückung im Store Management durchführen. Durch die Verwendung von dynamischen Regeln können Sie die das Ergebnis der Bestückungsliste verfeinern – manuelle Änderungen in der Bestückungsliste werden gespeichert und dokumentiert.

Sie haben auch die Möglichkeit Kampagnen auf Store oder Inventarbasis durchzuführen somit können Sie auch kleine Kampagnen starten die nur einen Teil Ihres Inventars betrifft. Die zentrale Datenhaltung minimiert die Fehlerquellen, auch, wenn Sie den Bestellprozess auf mehrere Personen aufteilen. 

Kampagnen Management

  • Tools für zentrale und dezentrale Bestellungen 
  • Übernahme von vorselektierten Daten
  • Dynamisches Regelwerk für die automatisierte Bestückung
  • Anzeige einer automatisierten Ergebnisliste nach Artikel – oder Storeansicht
  • Einfaches Ändern von Werten in der Ergebnisliste inklusive Änderungshistorie
  • Automatisierte Übertragung von Bestellungen mittels Schnittstellen
  • Änderungshistorie
  • Kampagnenkalender
  • Statistiken und Reports

Reporting

  • Administration zur Vorlagenverwaltung
  • Zuteilung- Einschränkung von Vorlagen zu Storeeigenschaften
  • Mailing Listen
  • Mehrsprachigkeit
  • Such- und Filterfunktionen
  • Statistiken und Auswertungen
  • Erstellte Reports werden als PDF gespeichert
  • Upload von Bildern
  • Bildergalerie von erstellten Reports

Dashboard und Workflows

  •       Artikelerstellungsprozess
  •       Freigabeprozess
  •       Kampagnen Freigabeprozess
  •       Zuteilung von Stores zu Kampagnen
  •       Store Eröffnungsprozess
  •       Nachrichten Inbox
  •       Änderungsübersicht
  •       Aktivitätsanzeige
  •       Such- und Filterwerkzeuge
  •       Customizable Workflow

Lieferantenzugang

  •       Lieferantenzugang
  •       Lieferant kann nur seine Artikel sehen
  •       Benachrichtigungsfunktion
  •       XLS Export des Artikelkataloges
  •       Such- und Filterfunktion
  •       Eingabemöglichkeit der Trackingnumber
  •       Statusverwaltung der Bestellungen
  •       Schnittstellen

Sparen Sie jährlich mindestens EUR 63 pro Store!

Senden Sie uns Ihre E-Mail Adresse um weitere Informationen zu erhalten.